INCO-NET

Das Projekt INCO-NET wurde mit der Absicht entwickelt, die Wettbewerbsfähigkeit von KMU und innovativen Startups im Grenzgebiet Italien-Österreich durch die Zusammenarbeit und den Know-How-Austausch zu erhöhen. Ziel dabei war es, ein grenzübergreifendes Netzwerk zu schaffen, in dem die Unternehmer die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, den Ideenaustausch zu fördern und die Weiterentwicklung der Betriebprozesse zu unterstützen. INCO-NET ist im Jahre 2012 vom europäischen Förderprogramm Interreg IV Italien-Österreich im Rahmen des Ziels Europäische territoriale Zusammenarbeit finanziert worden. Das Projekt ist von Friuli Innovazione, von der Entwicklungsagentur Kärnten und von der Stiftung La Fornace dell’Innovazione gegründet und unterstützt worden.

  • RSS
  • Contatti
  • YouTube

Nachrichten

     
november 2018
Lun Mar Mer Gio Ven Sab Dom
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Veranstaltungen